Willkommen bei Tormek

Basierend auf deinem Standort, empfehlen wir die folgende Spracheintellung

Du kannst diese jederzeit ändern

Tormek

SP-650 Steinpräparierer

Ändert die Körnungsgröße an Ihrem Schleifstein

Der SP-650 Steinpräparierer ermöglicht Ihnen das Einstellen der Schleifeigenschaften Ihres Originalschleifsteins bzw. Blackstone Silicon. Diese Schleifsteine haben verstellbare Schleifeigenschaften für Körnungen von 220 bis 1000. Die Feinseite des Steinpräparierers bietet feinere Schleifeigenschaften, während die Grobseite für die Wartung des Schleifsteins und Reaktivierung der Körnung für effektiveres und groberes Schleifen genutzt wird.

Video wiedergeben

Übersicht

Warum den SP-650 Steinpräparierer?

  • Einstellen der Körnung Ihres Schleifsteins auf ein Äquivalent zwischen Körnung 220 und 1000.
  • Funktioniert mit Ihrem Originalschleifstein sowie dem SB-250 Blackstone Silicon.
  • Mit der Feinseite können Sie Ihren Japanese Waterstone reinigen.
  • Einfach zu verwenden - Sie brauchen ihn nur gegen den Schleifstein zu drücken.
  • Funktioniert mit der Tormek T-8, Tormek T-4 und älteren Modellen.

Feinschleifen oder hoher Materialabtrag

Mit dem SP-650 Steinpräparierer können Sie die Eigenschaften des Schleifsteins so einstellen, dass sie einer Körnung zwischen 220 und 1000 entsprechen. Wenn Sie den Stein für feineres Schleifen einstellen möchten, drücken Sie die Feinseite des SP-650 Steinpräparierer bei laufender Maschine gegen die Oberfläche des Schleifsteins. Dadurch wird die Oberfläche des Schleifsteins verändert, um ein feineres Schleifen zu erreichen.

Wenn Sie den Schleifstein wieder auf effektiveren Materialabtrag und groberes Schleifen zurückstellen möchten, drücken Sie die Grobseite des Steinpräparierers bei laufender Maschine einige Sekunden gegen den Schleifstein, bis Sie die Veränderung der Schleifsteinoberfläche sehen oder fühlen. Sie können auch am veränderten Klang erkennen, ob Ihre Rückstufung wirksam geworden ist.

Schleifsteine mit verstellbarer Körnung

Der SG-250 Originalschleifstein, SG-200 Originalschleifstein und der SB-250 Blackstone Silicon sind so konzipiert, dass ihre Eigenschaften mit dem SP-650 Steinpräparierer von Grob- bis Feinschleifen verstellt werden können.

Das hat den großen Vorteil, dass Sie mit einem groben Schleifstein viel Stahl schneller entfernen, mit demselben Schleifstein aber auch final schleifen können. Neben der Annehmlichkeit, das Equipment nicht wechseln zu müssen, ist auch gewährleistet, dass Sie denselben Schleifwinkel erhalten, weil keine anderen Einstellungen, mit Ausnahme der Körnung, vorgenommen werden.

SP-650 Steinpräparierer für Wartung

Benutzen Sie die Grobseite des Steinpräparierers je nach Notwendigkeit, um Ihren Originalschleifstein oder SB-250 Blackstone Silicon sauber und effektiv zu halten. Drücken Sie diese mit den Händen etwa 30 Sekunden fest an den Stein. Dabei wird kein unnötiger Verschleiß am Stein verursacht. Der Vorgang kann in unbegrenzter Anzahl wiederholt werden.

Auf die gleiche Weise können Sie auch Ihren SJ-250 Japanese Waterstone oder SJ-200 Japanese Waterstone reinigen, allerdings mit der Feinseite des SP-650 Steinpräparierer. Benutze nie die grobe Seite des Steinpräparierers an deinem Japanese Waterstone, da der Schleifstein sonst beschädigt werden kann.

Spezifikationen und Details

Gewicht

Frachtgewicht 0,45 kg

Farbe

Grau

Material

Keramisch gebundenes Siliziumkarbid

Garantie

2 Jahre Garantie

Dokument

Anleitung SP-650 DE

Patente

Du findest alle Patente unter tormek.com/patents

Video

Verwendung des SP-650 Steinpräparierer

Der Steinpräparierer wird zum Ändern der Eigenschaften des Schleifsteins verwendet. Die Feinseite erhöht die Körnung des Steins auf etwa 1000. Die Grobseite reduziert sie auf 220. Mit dem Steinpräparierer können auch verstopfte Steine reaktiviert werden.

Im Lieferumfang der Box enthalten

Der SP-650 Steinpräparierer wird komplett montiert geliefert und ist sofort einsatzbereit.