Willkommen bei Tormek

Basierend auf deinem Standort, empfehlen wir die folgende Spracheintellung

Du kannst diese jederzeit ändern

Tormek

TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug

Hält einen Schleifstein rund und eben

Wenn Ihr Schleifstein verschlissen und uneben ist, können Sie diesen Zustand leicht mit dem TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug beheben. Ihr Schleifstein wird damit wieder rund und eben, mit maximaler Präzision. Die Diamantschneide des Werkzeugs entfernt die oberste Schicht des Schleifsteins an den Stellen, wo sich zu viel Material befindet. Das TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug passt für alle Tormek-Maschinen mit Universalstütze und funktioniert - mit Ausnahme der Diamantschleifscheiben - an allen Schleifscheiben.

Video wiedergeben

Übersicht

Warum das TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug?

  • Hält Ihren Schleifstein rund und eben.
  • Hohe Präzision und Qualität mit patentiertem Design.
  • Einfach zu nutzen.
  • Passt für alle Tormek-Maschinen mit Universalstütze.

Bewahrt die Form Ihres Schleifsteins

Werden verschiedenen Werkzeuge mit unterschiedlichem Druck geschärft, kann Ihr Schleifstein im Laufe der Zeit leicht ausgehöhlt oder oval werden. Wenn Ihr Schleifstein seine Form verloren hat, können Sie ihn mit dem patentierten TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug auf einfache Weise wieder exakt rund und eben machen. Für das Schärfen von Hobelmessern und -eisen ist es besonders wichtig, dass Ihr Schleifstein durchgängig rund und eben ist.

Das TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug passt für alle Tormek-Maschinen mit Universalstütze. Das Dreh- und Abrichtwerkzeug funktioniert mit Ausnahme der Diamantschleifscheiben, die einen Stahlkörper haben, an allen Tormek-Schleifscheiben. Wenn Sie das Dreh- und Abrichtwerkzeug an einer Diamantschleifscheibe verwenden, werden Sie sowohl das Werkzeug als auch die Schleifscheibe beschädigen.

Hohe Präzision und einfache Verwendung

Das TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug ist aus Zinkguss gefertigt, wodurch das Spiel minimiert und die Präzision sowie Qualität des Werkzeugs erhöht werden. Sie können die Diamantschneide bequem über den Stein führen, indem Sie mit beiden Händen die zwei Knöpfe drehen. Der geregelte Vorschub macht die Oberfläche des Steins glatt und hält ihn von rauen Stellen frei.

Das Werkzeug wird von der Universalstütze geführt, die auch die Vorrichtungen steuert. Damit ist gewährleistet, dass nach Verwendung des TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeugs die Oberfläche des Steins immer parallel zum Werkzeug in der Vorrichtung verläuft. Die Schnitttiefe wird mittels der Feinjustierung an der Universalstütze präzise eingestellt. Die Feinjustierungsmutter an der Universalstütze hat eine Skala mit 0,25-mm -Einteilung, um den genauest möglichen Materialabtrag zu gewährleisten.

Schaffung einer mehr oder weniger rauen Oberfläche

Über den Vorschub, zwischen ca. 30 und 90 Sekunden, kann gewählt werden, wie rau die Oberfläche sein soll, die Sie für Ihren Schleifstein haben möchten. Je schneller Sie die Diamantschneide über den Stein führen, desto rauer wird die Oberfläche. Das bedeutet, dass Sie mehr Stahl während des Schleifens entfernen, was ein großer Vorteil ist, wenn die Schärfwerkzeuge aus Hartstahl gefertigt sind und eine große Schleiffläche haben.

Je langsamer Sie die Diamantschneide über den Stein führen, desto weniger rau wird die Oberfläche. Wenn der Stein 90 Sekunden bearbeitet wird, erhalten Sie eine etwas feinere Oberfläche mit kaum sichtbaren Spuren. Die Oberfläche wird immer rauer sein als wenn Sie die Grobseite des SP-650 Steinpräparierers benutzen, wobei es keine Rolle spielt, wie langsam Sie die Diamantschneide über den Stein führen.

Für frühere Tormek-Modelle

Wenn Sie eine ältere Maschine ohne Feinjustierung an der Universalstütze haben, können Sie diese mit der US-105 Universalstütze für die Tormek T-8 und ältere Maschinen mit 250-mm -Schleifscheibe oder der US-103 Universalstütze für die Tormek T-4 sowie ältere Maschinen mit 200 mm -Schleifscheibe aktualisieren. Dann können Sie das TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug auf einfache und bequeme Weise verwenden.

Diamantschneide ersetzen

Verschlissene Diamantschneiden im TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug können mit der ADV-D Ersatzschneide für TT-50 leicht ersetzt werden. Wir empfehlen zu versuchen, die verschlissene Diamantschneide des Dreh- und Abrichtwerkzeugs vor dem Ersetzen geringfügig zu drehen, weil sie dadurch noch einige Arbeitsgänge mehr ausführen könnte. Es besteht die Chance, dass neue Diamanten hervor kommen und die Schneide wieder korrekt zu funktionieren beginnt.

Spezifikationen und Details

Gewicht

Frachtgewicht 0,29 kg

Farbe

Grau/schwarz

Material

Präzisionsgegossenes Zink

Dokument

Anleitung TT-50 SE
Explosionszeichnung TT-50 SE

Garantie

2 Jahre Garantie

Patente

Du findest alle Patente unter tormek.com/patents

Made in Sweden

Video

Einführung: TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug

Das Video zeigt, wie das TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug arbeitet und wie leicht es einzurichten und zu benutzen ist.

Kurzer Überblick TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug

Hier eine Kurzdarstellung des TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeugs und seiner Vorteile (auf Englisch).

Im Lieferumfang der Box enthalten

Das TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug wird komplett montiert geliefert und ist sofort einsatzbereit.

  • Anleitung TT-50 Dreh- und Abrichtwerkzeug